AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel 

Behandlung ohne Nadeln.

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel, kurz APM nach Penzel, ist eine energetisch ganzheitliche Massagetechnik, die auf der klassischen chinesischen Energielehre beruht. Die Therapie erfolgt in Form einer sanften Massagebehandlung entlang der Meridiane, die zum Behandlungszeitpunkt einen Mangel an Energie aufweisen.

Die Energieleitbahnen - Meridiane

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beruht darauf, körpereigene Energie in Energiebahnen, den Meridianen, zirkulieren zu lassen. Hier sind YIN-Merdiane und YANG-Meridiane zu unterscheiden.


Die YIN-Meridiane beginnen am Fuß, ziehen über die Innenseite des Beines zur Brust, über die Vorderseite der Schulter, durch die Ellenbeuge zur Handinnenseite. An den Fingerkuppen übergeben die YIN-Meridiane ihre Energie an die YANG-Meridiane, die von den Fingerspitzen über den Ellenbogen, die Schulter von hinten zum Kopf, über den Rücken, die Beine von hinten bis zu den Zehen ziehen. Hier schließt sich der Kreislauf. Wir sprechen auch von dem Energiekreislauf der Körperseite. Der Energiekreislauf des Körpers ist allen Körpersystemen und Organen requlierend und kontrollierend übergeordnet.

Bei der AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel kommen stets tonisierende Reize im energieleeren Bereich zur Anwendung. Das bedeutet, dass vor jeder Behandlung ergänzend zur ärztlich erstellten Diagnose der energetische Tagesbefund erhoben werden muss. 

Die Energieleitbahnen              - Meridiane -

Ohrdiagnostik mittels APM

Aktivierung des Blasenmeridians bei Rückenbeschwerden

Aktivierung des Kreuzungs-punktes während einer Migränebehandlung

Vereinbaren Sie einen Termin!

Sie haben Interesse an der Massagetechnik nach Penzel (APM nach Penzel) dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns.